Geschäftsfeld: Stahl-/Apparatebau
 Geschäftsfeld: Gleistechnik
 Geschäftsfeld: Maschinenbau

 

 

         

Geschäftsfeld: Waggonbau


Im Bereich Waggonbau liegen unsere Schwerpunkte in der Herstellung und Instandhaltung von Güterwaggons sowie der mobilen Instandsetzung von Kesselwagen innerhalb von Industrieanlagen. Diese umfasst auch Kesselwagen mit Gefahrgütern.

Darüber hinaus helfen wir unseren Kunden Umbauten und Ertüchtigungen durch konstruktive Vorschläge kostengünstig zu realisieren. Durch unser technisches Know-how bieten wir hier ein breit gefächertes Arbeitsspektrum an, das auch Spezialfahrzeuge einschließt.


Umbauten

Unser Angebot in diesem Arbeitsbereich ist sehr umfassend. Wir nehmen Umbauten verschiedenster Ausrichtungen vor, die immer genau nach Kundenvorgaben kostengünstig und qualifiziert ausgeführt werden.
 
  • Änderung des Wagentyps
    z.B. vom Kesselwagen zum Flachwagen
     
  • Änderungen der Wagenaufbauten
     ·  vom Flachwagen zum Kippmuldenwagen
     ·  vom Flachwagen zum Coiltransportwagen
     ·  vom Flachwagen zum Haubenwagen für Warmtransporte
     
  • Änderung der Wagenuntergestelle
    z.B. Umbauten der Hauptquerträger zwecks Erhöhung der Tragfähigkeit des Wagens
     
  • Neuaufbauten von Wagenkästen mit Instandsetzung der Untergestelle und des Laufwerks
    z.B. Eaos-Wagen, Schüttgutwagen
     
  • Spezialtransportfahrzeuge

     


Neubauten


Im Bereich Neubau von Güterwagen steht der Kundenwunsch im Mittelpunkt unserer Leistungen. Einen Schwerpunkt bilden hier Brammentransportwagen für Stahlwerke in verschiedenen Ausführungen, rund 100 Stück haben wir in den vergangenen Jahren hergestellt und ausgeliefert.
Die Anfertigung von Sonderfahrzeugen nehmen wir ebenso nach Kundenkonstruktionen vor, wie zum Beispiel ein selbstfahrendes Transportfahrzeug zur innerbetrieblichen Beförderung von Coils zwischen zwei Betriebsteilen.
Der Neubau von Güterwagenkomponenten rundet unser Portfolio ab. Drehgestelle oder Seitenwandklappen gehören hier zu unserem Angebot.


Instandsetzung

Die Durchführung von Hauptuntersuchungen und Bremsrevisionen an allen gängigen Wagentypen ist bei uns ein weiterer wesentlicher Arbeitsschwerpunkt der Abteilung Waggonbau. Zum Leistungsspektrum gehören darüber hinaus auch die Aufarbeitung und der Neubau zwei- oder mehrachsiger Drehgestelle.
Weiterhin setzen wir Sonderfahrzeuge aus Stahlwerken in Stand, dazu gehören beispielsweise auch Schlackenpfannenwagen.


Mobile Instandsetzung

Um die Lauffähigkeit von Güterwagen vor Ort wiederherstellen zu können, bieten wir einen mobilen Instandsetzungs-Service an, so zum Beispiel innerhalb von Abfüll-/Industrieanlagen. Insbesondere an den Laufwerken von Kesselwagen führt unser Spezialteam Instandsetzungsarbeiten professionell und schnell an Ort und Stelle aus.

 
Umbauten Neubauten Instandsetzung


 

Künstler Bahntechnik GmbH · Schäferkampstr. 48 · D-59439 Holzwickede · Tel.: +49 (2301) 91061-0 · Fax: +49 (2301) 91061-88 ·